Start - Forum - Mitarbeiter - FAQ - Geschichte
Game Boy
  Zelda: Links Awak.

Game Boy Adv.
  Golden Sun
  Golden Sun 2
  Harvest Moon: FoM
  Sword of Mana
  Zelda TMC

GameCube
  Zelda: Wind Waker

Nintendo 64
  Zelda: Ocarina of T.

PlayStation
  Breath of Fire 3
  Final Fantasy 7
  Final Fantasy 8
  Final Fantasy 9
  Harvest Moon: BtN
  Legend of Legaia
  Legend of Mana
  Suikoden
  Suikoden 2

PlayStation 2
  Disgaea

Super Nintendo
  Breath of Fire 2
  Chrono Trigger
  Final Fantasy 5
  Harvest Moon
  Illusion of Time
  Lufia 2 (RI)
  Lufia 2 (RL)
  Sailor Moon
  Secret of Ever. (RI)
  Secret of Ever. (RL)
  Secret of Mana
  Seiken Densetsu 3
  Super Mario RPG
  Terranigma (RI)
  Terranigma (RL)
  The Legend of Zelda



The Legend of Zelda - Ocarina of Time
Komplettlösung

14. Kapitel - Abstecher zum Friedhof
Beschreibung
Rauru hat Link die aktuelle Situation erklärt und die missliche Lage klar gemacht. Link hat also nicht die Zeit, sich an den neuen Körper zu gewöhnen, sondern muss gleich wieder auf Reisen gehen. Dank Rauru besitzt er allerdings schon das erste Amulett und durch Shiek weiß er, wo sein nächstes Ziel liegt (Bild 14.1). Verlasse also die Zitadelle der Zeit und schlage Dich durch das von Zombies besetzte Hyrule. Wenigstens die Steppe von Hyrule scheint sich innerhalb der letzten Jahre nicht groß verändert zu haben und so schwenkt Link gleich nach Verlassen der Stadtmauern nach links und eilt die Stufen in das Dorf Kakariko hinauf. Der südöstliche Ausgang führt ihn zum Friedhof. Unter einigen der Grabsteine befinden sich hier geheime Fallgruben und wenn Link vor dem großen Grabstein der Königsfamilie Zeldas Wiegenlied spielt, offenbart sich ebenfalls eine geheime Grube (Bild 14.2). An deren Ende findet Link eine neue Melodie für seine Okarina und zwar die Hymne der Sonne. Der eigentliche Anlass für Links Friedhofsbesuch ist jedoch ein anderer. Links vom Eingang des Friedhofs aus gesehen findet Link eine Reihe Grabsteine, von denen das erste etwas bepflanzt ist. Schiebt er diesen Stein nach vorne, offenbart sich der Zugang zu Boris' Laufduellstrecke. Der Friedhofswärter verspricht Link einen tollen Preis, sollte er beim Rennen gewinnen (Bild 14.3). Dieses Angebot lässt der angehende Held nicht auf sich sitzen und läuft mit Boris um die Wette. Achte beim Rennen besonders auf die Wege, die Boris einschlägt, damit Du in keinen Sackgassen landest und weiche den Feuerbällen aus, die er wirft. So sollte es Dir möglich sein, ihm binnen der gegebenen Frist ins Ziel zu folgen, so wird er Dich mit einer Truhe entlohnen, welche den nützlichen Fanghaken enthält (Bild 14.4). Mit diesem Gewinn mehr als zufrieden verlässt Link die Räumlichkeiten durch die Hintertür. Diese wird zwar von mächtigen Blöcken blockiert, doch dank seiner Okarina und der Hymne der Zeit kann er diese einfach in Luft auflösen und der Weg ist frei. Link kommt in der Mühle von Kakariko wieder heraus, wo er sich sogleich ein Herzteil holen kann. Vom Müller bekommt er die Hymne des Sturms, wenn er ihm zuvor seine Okarina zeigt. So ausgerüstet kann es jetzt weiter gehen.

Kapitelwechsel:
 
Screenshots
   
Bild 14.1
Bild 14.2
   
Bild 14.3
Bild 14.4

 
© 2004 by Rici / RPG-Inn.de